Symposien 1989 bis 2018

8.-11. November 2018 Symposion:
Soyfer: Öffentlichkeitsprojekte
Veranstaltungen, Liederabende, Theater, Filme, Radio, Internet
Ort: Jura Soyfer Zentrum, Wien
9.-12. November 2017 Symposion:
Jura Soyfer Open Access
Ort: Jura Soyfer Zentrum, Wien
25.-27. November 2016  Symposion:
Gesellschaftlich wirksame Bilder des 20. Jahrhunderts und Jura Soyfer
Ort: Jura Soyfer Zentrum/ VHS Leberberg, Rosa-Jochmann-Ring 5/2, 1110 Wien
Programm
15.–18. Oktober 2015 Symposion:
Virtuelles Soyfer Archiv und Weltzugänge
Texte, Projekte, Dokumentationen
Mit: WissenschafterInnen, KünstlerInnen, ÜbersetzerInnen, RedakteurInnen, PolitikerInnen aus Wien, Österreich, Europäischen Ländern, Afrika, Asien und den Amerikas
Ort: Jura Soyfer Zentrum/ VHS Leberberg, Rosa-Jochmann-Ring 5/2, 1110 Wien
Programm
11.–14. September 2014 Symposion:
„Neue Menschen“, neue Welten
Metaphern im Werk Jura Soyfers bzw. in Übersetzungen und Aufführungen
Details
Programm
Bildergalerie
9. und 10. November 2013 Symposion:
Die Gewalt in Worten
Antisemitismus, Rassismus, November-Pogrom
Zur Biographie, dem Werk, und dem Editions-Kommentar
Volkshochschule Brigittenau, Raffaelgasse 11, 1200 Wien
Eröffnung: 9. November, 10:00
Details
Programm
Ausstellung
Bildergalerie
26./27. April 2013 Symposion:
Musik und Theater im Widerstand. 100 Jahre Jura Soyfer
Veranstalter: Institut für musikalische Stilforschung der Universität für Musik und Darstellende Kunst (Leitung: o. Univ.-Prof. MMag. Dr. Hartmut Krones), Jura Soyfer Gesellschaft (Vorsitzender: Wiss. Dir. Dr. Herbert Arlt) und Mozarthaus Vienna (Direktor: Dr. Gerhard Vitek)
Ort: Mozarthaus Vienna, 1010 Wien, Domgasse 5.
Programm
Bildergalerie
8./9. Dezember 2012 Theater, Globalisierung, Jura Soyfer
Symposion zum 100sten Geburtstag Jura Soyfers im Theater Arabesky und im Literatur Museum Charkiv
Ausstellung: „Polyphonie der Sprachen. Jura Soyfer zum 100sten Geburtstag“. Programm. Plakat
3.-6. Dezember 2012 Jura Soyfer – eine neue Öffentlichkeit
Im Rahmen des Symposions in Wien werden Soyfer-Projekte zur Schaffung neuer Öffentlichkeiten vorgestellt: in Wien, in Österreich, in Europa, in Afrika, in Südamerika. Programm
Erste Daten: http://www.soyfer.at/deutsch/medieninformation.htm
Auszeichnung
7.-11.7.2010
„Vorwärts, und nie vergessen!“
Symposion zur Jura Soyfer Edition, Präsentation von Übersetzungen,
vielsprachige Lesungen, Solidaritätsfest in Wien
Ort: Volkshochschule Brigittenau, Raffaelgasse 11-13, 1200 Wien
Veranstalter: JSG, VHS Brigittenau
PROGRAMM
20./ 21. Mai 2009 Jura Soyfer in der Neuen Welt
Symposion im Centro Cultural de la Cooperación Floreal Gorini
in Buenos Aires. Organisation: Intendant Roberto Aguirre, Univ.Prof.Dr. Jorge Dubatti, Dir.Dipl.Ing.Jorge Bauer, Univ.Prof.Dr. Miguel Vedda. Veranstalter: Centro Cultural de la Cooperación Floreal Gorini, Centro Cultural, Ricardo Rojas Universidad de Buenos Aires, Jura Soyfer Gesellschaft (Wien)
Symposion
21.–23.5.2008
Die Avantgarde des 20. Jahrhunderts und Jura Soyfer | The Avant-garde of the 20th Century and Jura Soyfer
Veranstalter: Staatliche Ilia-Tschawtschawadze-Universität Universität (Tbilissi), Jura Soyfer Gesellschaft (Wien) und Österreich-Bibliothek (Tbilissi)
PROGRAMM
9. – 11. März 2007
Jura Soyfer auf Bühnen der Welt
Landestheater Schwaben, Memmingen.
3. – 5. Oktober 2006
Jura Soyfer in Sprachen der Welt
VHS Wien Brigittenau
Erinnern und Vergessen als Denkprinzipien
Zum Gedenken an Jura Soyfer und Herbert Steiner. Veranstaltungen und Konferenz vom 13. bis 16.12.2001 im Literaturhaus in Wien. Mitveranstalter: ITH (Wien). Unterstützt durch: Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (Wien), Renner-Institut (Wien). Ausstellung im Literaturhaus: Herbert Steiner zum Gedenken von Herbert Exenberger
Krieg, Theater,
Jura Soyfer
Veranstaltungen und Konferenz in Novi Sad vom 3. bis 5. Juli 2000. Veranstalter: Jura Soyfer Gesellschaft, Cultural Centre of Novi Sad.
Vielsprachigkeit,
Jura Soyfer
Veranstaltungen und Konferenz in Izmir vom 2. bis 5.12.1999. Veranstalter: Adikam, Jura Soyfer Gesellschaft.
Radio, Hörspiele,
Jura Soyfer
Referate und Hörspielpräsentationen. Veranstalter: Jura Soyfer Gesellschaft, Ö1. Im RadioKulturhaus vom 3.-5.12.1998.
Dramatik, „global towns“, Jura Soyfer
Veranstaltungen und internationale Konferenz vom 8.–10.12.1997 in Wien. Mitveranstalter: Literaturhaus (Wien), Kulturverein Innere Stadt (Wien).
Jura Soyfer
(1912–1939)
zum Gedenken
Veranstaltungen in Wien, Buchenwald, Weimar und Jena vom 16./17.2.1996. . Mitveranstalter: Gedenkstätte Buchenwald, Nationaltheater Weimar, Österreichisches Generalkonsulat (Berlin), Städte Weimar und Jena, Universität Jena.
Tendenzen des poetischen und politischen Dramas
von den zwanziger Jahren bis zur Gegenwart. Symposium in Bergen/Norwegen vom 1. bis 5. November 1995. Veranstalter (in Zusammenarbeit mit der Jura Soyfer-Gesellschaft): Bergen Internasjonale Teater, Goethe Institut (Bergen), Norges Forskningsrad, Österreichische Botschaft (Oslo). (Rahmenprogramm: Theateraufführungen.)
Lachen und
Jura Soyfer
Internationale Tagung in Florenz am 14./15.12.1994. Mitveranstalter: Università degli Studi di Firenze, Österreichisches Kulturinstitut (Rom). (Rahmenver-anstaltungen: Video „Vineta. La città sommersa“; Vorstellung der Übersetzung Soyferscher Prosa ins Italienische: „Ciminiere fredde“; Theateraufführung: „La fine del mondo“; „Letteratura a mezzanotte. Letteratura di opere di Jura Soyfer“)
Grenzüber-
schreitungen, Gattungen, Literatur-
beziehungen,
Jura Soyfer
Symposium in Prag vom 14. bis 16.12.1993. Mitveranstalter: Theater-Institut (Prag), Karls-Universität (Prag), Öster-reichisches Kulturinstitut (Prag). (Rahmenprogramm: Szenische Lesung „Vineta“ der Theatergruppe Kaspar; Podiumsdiskussion zu Übersetzungen Jura Soyfers ins Tschechische.)
Jura Soyfer
Kolloquium in Paris vom 26. bis 28.11.1992. Mitveranstalter: Österreichisches Kulturinstitut (Paris), Centre d’Etudes et de Recherches Autrichiennes (Rouen), Centre National de la Recherche Scientifique, Université III. (Rahmenprogramm: Lecture-spectacle: „Vineta, la ville engloutie“.)
Jura Soyfer
and his time
Symposium an der University of California at Riverside vom 30. April bis zum 2. Mai 1992. Mitveranstalter: University of California, Österreichisches Kulturinstitut (New York).
Jura Soyfer,
Europa, multikulturelle Existenz
Internationales Kolloquium an der Universität des Saarlandes vom 3. bis 5.12.1991. Mitveranstalter: Robert Musil-Arbeitsstelle, Institut für Theaterwissenschaft (Wien). (Rahmenveranstaltungen: Szenische Lesung des Staatstheaters Saarbrücken.)
I. Internationale Jura Soyfer-Konferenz
Wien, 5./6. Dezember 1989. Mitveranstalter: Institut für Theaterwissenschaft (Wien). (Rahmenveranstaltungen: Podiumsdiskussion zum Thema „Jura Soyfers Bedeutung damals und heute“; Szenisches Programm aus Jura Soyfers „Weltuntergang“ vom Ensemble des Dario-Fo-Theaters.)