Bisherige Veranstaltungen

 

Aktuelle Veranstaltungen | Veranstaltungen bis 2016Symposien | Memminger Gespräche | 75 Jahre Novemberpogrom

2. Oktober 2019 Stadtspaziergang mit der Theatergruppe vom BORG Hegelgasse (Gedenktafel an der Rossauer Kaserne, Porzellangasse, Hörlgasse, Universität)
19.September 2019 der Lechner Edi ,Theaterfink-Puppentheater, auf Okto, als
Video. von WienTV.org
https://www.okto.at/de/oktothek/episode/23245
12., 13. und 14. Juli
23., 24,, 25., 30. und 31.August sowie 1. September 2019
Montafoner Theaterwanderung 2019
Basierend auf Zeitzeugenberichten, historischen Dokumenten und literarischen Texten von Franz Werfel, Jura Soyfer u.a. spürt das teatro caprile in theatralischen und tänzerischen Streiflichtern den Fluchten während der NS Zeit nach.
27. Juni 2019 bis 27. Juli 2019 Landsberger Sommernachtsspiele
Weltuntergang
Mit: Sepp Brauchart, Katrin Engelbogen, Arlind Hagjija, Larissa Semlitsch und Gerd Wilfing
Bühnenbau & Technik: Francis Kügerl
Kostüme: Katrin Engelbogen & Yvonne Beck
Regie-Assistenz: Yvonne Beck
Regie: Felix Hafner
27. und 28. Juni 2019 – Weingarten Kollar-Göbl, Burgstraße 12, 8530 Deutschlandsberg
05. und 06. Juli 2019 – Buschenschank Brendlhof, Bergstraße 15, 8541 Schwanberg
12. und 13. Juli 2019 – Weingut Koller, Feldbaum 35, 8524 Bad Gams
19. und 20. Juli 2019 – Rauch-Hof, Wald-Süd 21, 8510 Stainz
26. und 27. Juli 2019 – Weingarten Kollar-Göbl, Burgstraße 12, 8530 Deutschlandsberg
Pressestimmen
14., 18., 19. Juni 2019 Der Weltuntergang
Theater-AG der Maria Ward- Schule, Ballplatz 1-3, 55116 Mainz
Details
13. Juni 2019, 11:20-14:30 Workshop
Ass.Prof.in Dr.in Dilek Altınkaya Nergis (Universität Izmir)
Auf den Spuren der Universalität Jura Soyfers: ein Workshop zur Theaterübersetzung
Universität Mainz, Fachbereich für Translationswissenschaft
11. Mai 2019 Premiere
„Astoria“
Landestheater Innsbruck, Kammerspiele
Details: https://www.landestheater.at/produktion/astoria/
24. März 2019 Lesung/Gespräch “Bleib ein Mensch, Kamerad,…” – Jura Soyfer
und seine Zeit
Neue Sächsische Galerie Moritzstraße 20, 09111 Chemnitz
2. März 2019, 19:00 Der Weltuntergang
Gastspiel des Trinity College Dublin
Schikaneder, Margareten Sr. 24, 1040 Wien
1. März 2019 Empfang des Botschafters der Republik Irland anlässlich der Aufführung des Soyferschen Stückes Der Weltuntergang durch StudentInnen des Trinity College Dublin
16. Februar 2019 80. Todestag von Jura Soyfer (verstorben am 16.2.1939 im Konzentrationslager Buchenwald) Filmbeitrag aus Charkiv | Charkow
15. Februar 2019, 18:30 Weltuntergang – eine Komödie von Jura Soyfer
Festsaal des Therapiezentrums Ybbs, Persenbeugerstrasse 1-3, 3370, Ybbs an der Donau
Plakat
25. Jänner 2019 Soyfer Veranstaltung an der Universität in Jaume (Kamerun)
28. Jänner 2019 Weltuntergang – eine Komödie von Jura Soyfer
Festsaal des Therapiezentrums Ybbs, Persenbeugerstrasse 1-3, 3370, Ybbs an der Donau
SchülerInnen und ProfessorInnen der HAK/HAS und IT-HTL unter der Regie von Alexander Hauer.
Jänner 2019 Vertrieb der Dokumentation zur Homepage der Jura Soyfer Gesellschaft (1998-2018) (Broschüre + DVD)
8. Dezember 2018 „Weltuntergang oder die Welt steht auf keinen Fall mehr lang“
Ein deutsch-ukrainisches Austauschprojekt mit Beginn in Hamburg
Details: https://naktinterfest.com/ueber/
Dokumentation: https://www.youtube.com/watch?v=I6NVXG9-NDI
Filmbeitrag mit Herbert Arlt in Englisch als Teilbeitrag des vielsprachigen künstlerischen Projektes
8. Dezember 2018 106. Geburtstag Jura Soyfers
Virtuelle Feier
8.-11. November 2018 Symposion
Jura Soyfer: Öffentlichkeitsprojekte
Veranstaltungen, Liederabende, Theater, Filme, Radio, Internet
Ort: Jura Soyfer Zentrum, Wien
19. Oktober 2018 (20:00)
20., 21. Oktober 2018 (18:00)
Der Weltuntergang
TAM-Studio-Produktion
Details
13.-15.7.2018
24.-26.8.2018
31.8.-2.9.2018
„Auf der Flucht: Gargellen – Sarotla – Schweiz“. Partizipative theatrale Performance
25 Jahre teatro caprile
Details,  Anmeldungen: https://www.teatro-caprile.at/35-produktionen/produktionen-2018/42-auf-der-flucht-18
30.6.2018 30 Jahre Jura Soyfer Gesellschaft
Skype-Gespräche zu Vorhaben, Generalversammlung, Fest
24. Mai 2018 Gymnasium und Wirtschaftskundliches Realgymnasium
der Dominikanerinnen, pGRg 13,Schloßberggasse 17
A – 1130 Wienhttp://www.dominikanerinnen.at/gym/index.php/archiv/aktivitaeten-201718/1705-der-weltuntergang-findet-am-24-mai-statt
8. April 2019 Auf uns kommt’s an
Lieder und Texte von Jura Soyfer
Mit: Maren Rahman und Rudi Görnet
Kulturverein Rudolfsheim
Brick-5
Herklotzgasse 21, 1150
5. April 2019 Der Weltuntergang
Showmotions in der Kammgarnfabrik Bad Vöslau
Mit: Patrick Kaiblinger, Andrea Girsch, Michaela Studeny,
Nick Harras, Paul Graf, Marlies Heschl, Werner Feltrini,
Manuela Rosenbichler und Michael Hofer
Weitere Termine am  6., 8., 15., 21., 26. und 27. April
Ankündigung NÖN
13.3.2018, 20 Uhr Jura Soyfer Poetry Slam
Ort: Café Kriemhild [ http://www.kulturcafe-kriemhild.at/ ]
Mit: Maren Rahmann
9.3., 10.3.,16.3.,17.3., 23.3., 24.3. 2018, 20:00
18.3.2018, 17:00
Der Weltuntergang
Theatergruppe Engerwitzdorf
Kulturhaus Im Schöffl, Schweinbach
Details: www.theatergruppe-engerwitzdorf.at
20.2.2018 Herbert Arlt: Skype Vorlesung zur österreichischen Literatur an der Universität in Izmir
18., 19., 20. Jänner 2018, 19:30 „Der Weltuntergang – oder – …als ich mich in die Erde verliebte“ nach Jura Soyfer
Bearbeitung: Minni Oehl, Ingo Braun
Musik: Christian Marzek
Ort: Paßt eh! bei Gustl kocht, Erdbergstraße 21, 1030 Wien
Details
10. Dezember 2017 Aufführung
Theaterstück „Radiochanson: 8 Geschichten über Jura Soyfer“
Theater Arabesky
Charkiw | Charkow, Hromadyanska Straße 25/5
8. Dezember 2017
105. Geburtstag Jura Soyfers
Virtuelles Angebot
8. Dezember 2017, 19:00 Szenische Lesung der Werke Jura Soyfers
Theater Arabesky
Charkiw |Charkow, Hromadyanska Straße 25/5
8. Dezember 2017, 15-17:00 Performance von Theater Arabesky in der Jura Soyfer Straße in Charkiw |Charkow
7. Dezember 2017 Vortrag:
Daniela Vladu: Sprache und Kultur in Gedichtübersetzungen. Analyse des Gedichts:  Schlaflied für ein Ungeborenes
Linguistik-Workshop: https://germanistik-cluj.jimdo.com/veranstaltungen/
Germanistik: Universität Cluj-Napoca | Klausenburg | Kolozsvár
24. November 2017 Der Lechner Edi schaut ins Paradies
Volkstheater
Regie: Christine Eder
Bühne und Kostüme: Monika Rovan
Video: Philipp Haupt
Dramaturgie: Veronika Maurer
Mit: Thomas Frank (Lechner Edi), Evi Kehrstephan (Fritzi), Christoph Theussl (Pepi), Adrian Hildebrandt (Toni, Galvani, Galilei, Kolumbus, Gutenberg, Türsteher), Thomas Butteweg (Andraschek, Frosch, Inquisitor, Matrose, Wachhund)
9.-12. November 2017 Symposion:
Jura Soyfer Open Access
Ort: Jura Soyfer Zentrum, Wien
27., 28., 29.10.2017
3., 24., 25.11.2017
19:30
Der Lechner Edi
Kofferfabrik
Details
26.10.2017 Astoria
Bruckmühle
Details
21. Oktober 2017, 19 Uhr Jura Soyfer und das Wiener Kabarett der 1930er Jahre
„Es pfeift die Zeit, vom Sturm erfasst, dir gellend um die Ohren…“
es liest Christiane Holler, an der Bluesharp: Stephan Rausch
Ort:
17ten – Klub für Kunst und Kultur
Haslingergasse 4, 1170 Wien
(Ottakringerstraße / Steinergasse, es geht ein paar Stufen hinunter)
Details
7. und 8. Oktober 2017 Guck oder der Weltuntergang
Theatersaal des Kulturhauses Spandau
www.magma-theater.de
6. Oktober 2017, 19:30
Astoria
Premiere: Aufführung: Logomotiv
Ort: Ehemaliges Forumkino, Kranzbichlerstraße 18, St. Pölten
Details (Logomotiv Team, weitere Termine u.a.)
14., 15. und 16. Juli sowie 18., 19., 20, 25., 26. und 27. August 2017 Auf der Flucht
Spiel: Roland Etlinger, Katharina Grabher, Maria King, Andreas Kosek, Mark Német und Friedrich Juen.
Konzept: Katharina Grabher
Choreographie: Maria King
Regie: Andreas Kosek
Details
20. Mai 2017 Das Gedächtnis einer Stadt
Am Samstag, den 20. Mai 2017 um 20 Uhr wird der Wochenmarktplatz in Göttingen zur Open-Air Bühne und mit einem einmaligen Theaterspektakel zum Leben erweckt. Als roter Faden dient das Stück „Vineta. Die versunkene Stadt“ von Jura Soyfer.
12. Mai 2017 Der Weltuntergang
MAGMA Theater Spandau e.V.

Präsentation im Rahmen von 125 Jahre BDAT – 125 Tage Amateurtheater
Details

Programm „Der Weltuntergang“ zur Eröffnung in der Zitadelle
Musik: Jörg Pegler
Playlist: Der Weltuntergang
Song des Guck
6. Mai 2017, 20:00 Die Gegenstimmen gezeigt im Rahmen von Ethnocineca
(das Dachau Lied wird darin gesungen vom politischen Chor Gegenstimmen)
Beitrag: Radical Minds
Votivkino, Großer Saal
5. Mai 2017, 19:30 ANNE DROMEDA | SACHER & BERGMAIER Konzert der Reihe Frauen: Musik in der Arena Bar
Frühjahr 2017 Geblertheater
Der Weltuntergang
Videopublikation: 3.4.2017
Frühjahr 2017 O Du mein Ö, 150 Jahre Kabarettlieder. Details
25. März 2017, 21:30 Der Weltuntergang
MAGMA Theater Spandau e.V.
Aufführung im Rahmen des Theaterfestivals Děčínská brána
10., 11., 12. März 2017 Vineta
Volkstheater
Dramaturgie: Peter Roessler
Details
10., 11., 12. März 2017 Der Weltuntergang
TAM-Studioproduktion
Musikalische Gestaltung:  Das Ensemble
Kostüme/Ausstattung: Adele Schaden und Ensemble
Regie: Ewald Polacek mit dem Ensemble
Produktionsleitung: Ewald Polacek
Details
17., 18., 19.2.2017 Der Lechner Edi schaut ins Paradies
Dienst AG
Sudhaus Theatersaal, Tübingen
Details
17., 18., 19.2.2017, 20:00 Vineta
Kofferfabrik
Lange Straße 81, 90762 Fürth
Details
16.2.2017 So starb eine Partei
Blindeninstitut
Wittelsbachstr. 5, 1020 Wien
Details
26.1.2017, 19 Uhr Der Weltuntergang
Neues Theater Emden
Plakat und Details
Veranstaltungen 1992 bis 2016
Logo Wien Kultur
Logo Parlament Logo BMUK
Logo ORF Logo M ozarthaus Vienna
Logo Bundesministerium für Bildung und Frauen ogo
Logo VHS Wien 20
Logo Dolkumantationsarchiv Logos Büchereien Wien und MA 13
Wappen Alsergrund  Wappen Brigittenau   Wappen Josefstadt   Wappen Landstrasse  Logo Leopoldstadt  Logo Bezirksvertretung Wien 7   Wappen Simmering
Logo Neue Mittelschule Brune Kreisky Kulturinitiative tmbh
Logo VSStÖ
Landestheater Schwaben Logo Burgtheater Logo Literaturhaus Wien Logo
Kulturkontakt Logo Wiener Städtische Versicherung Parthenos Asti Logo
:: events.at Staatliche Ilia-Tschawtschawadze-Universität Universität (Tbilissi) Zwischenwelt - Zeitschrift Theodor Kramer Gesellschaft
Logo Wiener Zeitung Konservatorium Wien
Logo Volkstheater